2. Spieltag B-Klasse

Der 2. Spieltag der Dritten

Schon am 14. Oktober spielt die 3. Mannschaft zuhause gegen Magstadt 4. Die DWZ-Punkte der Magstädter waren gegenüber der unseren haushoch überlegen. Die ersten vier Bretter, August Choma, Martin Klotz und Stefan Gruber, waren im Schnitt ca. 300 Punkte unter den DWZ  der Gegner. Was tun? Trotzdem besser spielen als der Gegner.

Die ersten 3 Bretter kamen gut aus der Eröffnung heraus. Brett 4 und 5, Lukas Ouzounis und Jingbo Huang, hatten von Anfang an ihre Probleme, die, wie sich dann auch relativ schnell herausstellte, zum Sieg für die Magstädter reichte.

Brett 6: Der Gegner hatte keinen Spieler gestellt, so dass Niklas Gruber einen Punkt für uns einheimsen konnte. Noch mal herzlichen Dank an Niklas, der sehr schnell aus Weil der Stadt kam und uns damit einen Punkt sicherte.

Am Brett 1 konnte August lange eine ausgeglichene Stellung halten, was dann auch zum Remis führte.

Anders sah es am Brett 2 aus, Martin Klotz konnte hier lange Ausgleich halten. Doch eine sehr starke Kombination des Gegners hatte leider einen Turmverlust und eine sehr offene Stellung zur Folge, was 5 Züge später zum Verlust führte.

Stefan Gruber, spielte wieder eine tolle Partie an Brett 3. Lange war diese Partie in einer sehr verzwickten Stellung, so dass sich die Spieler schließlich auf ein Remis einigten.

Ein 2 : 4 gegen diesen starken Gegner war trotzdem ein Erfolg. Wir wussten schon vom ersten Spiel an, dass wir dieses Mal gegen den Abstieg spielen werden, was sich auch dieses Mal wieder bewahrheitete. (Martin Klotz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.