6. Spieltag C-Klasse

Wir müssen unsere Tabellenführung verteidigen

Die 3. Mannschaft hat dieses Mal das leichteste Spiel in ihrer Liga zu bestehen. Dies sollte kein Problem sein, dachte alle. Der Gegner hies am Spieltag Simmozheim 3. Tabellenletzter mit Sindelfingen 5 und somit doch ein relativ leichter Gegner, der mit seiner fast identischen Mannschaft antrat, wie das Jahr zu vor.

Brett 1 mit August Choma, einem sehr behuten Spieler. So lange er seine Mütze auf dem Kopf trägt, brennt bei ihm nichts an. Sein Gegner hat nicht den Hauch einer Chance. (1:0)

Am Brett 2 spielte wie seit drei Spieltage Tim Knigge seine Partie. Schnell hatte er einen Stellungsvorteil erspielt, der sich dann auch sofort in einen Materialvorteil verwandelte. Doch leider wäre er nicht Tim, wenn er sein Spiel nicht noch etwas interessanter gestalten würde. Im Mittelspiel hatte er schon einen großen Vorteil, musste nur noch einen „richtigen Zug“ spielen und die Partie war gewonnen. Trotz dieses Missgeschick spielte er seine Partie souverän zu Ende. (2:0)

Brett 3 spielte Stefan Gruber. Nach zähem Spiel und langem Gleichstand setzte sich schließlich seine Spieltechnik entscheidend durch. Nach großem Materialgewinn musste sein Gegner einfach die Segel streichen. (3:0)

Am Brett 4 spielte Lukas Ouzounis. Sehr konzentriert machte er sich ans Werk. Spielte dieses Mal sehr sachlich und brachte durch seine Ruhe seinen Gegner schnell und sicher in Bedrängnis. Es war dann nur noch eine Frage der Zeit bis das Matt erreicht wurde. (klasse Lukas). (4:0)

Endstand 4:0.

Wir haben unseren Tabellenführung gefestigt. Jetzt noch 2 Spiele gewinnen und wir steigen diesmal in eine höhere Klasse auf. Gratulation!

(Martin Klotz)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.